Jubeltage
Image default
Genießen & Nähren Rezepte

Schnelle Kürbiscremesuppe to-go

Herbstzeit ist Kürbiszeit und es gibt zahlreiche leckere Rezepte rund um das gesunde Gemüse. Je nachdem, wie groß der Kürbis ist, bleibt mehr oder weniger viel übrig bzw. lässt sich aus bereits vorgekochtem Kürbis ganz geschwind eine köstliche Suppe zaubern, die sich besonders gut als Lunch-to-go eignet.

Schnelle Kürbiscremesuppe to-go

Verena Schill | Vera Hood – Gesundes Kochen für ein wertvolles Leben Schnelle Kürbiscremesuppe to-go Schnelle Kürbiscremesuppe to-go Print This
Nutrition facts: calories fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Ingredients

1 Stück Hokkaido Kürbis (entkernt, bereits geschnitten und vorgegart)

ca. 250 ml Gemüsebrühe zum Aufgießen

Salz, Pfeffer, Muskat

Thymian, Knoblauch

Rapsöl

Instructions

Den bereits am Vorkoch-Tag gegarten Kürbis in einen Topf geben. Gemüsebrühe hinzufügen (ca. zur Hälfte bedeckt, mein Tipp: anfänglich nicht zu viel Flüssigkeit dazugeben, sondern erst nach dem Pürieren prüfen, ob die gewünschte Konsistenz der Suppe erreicht wurde. Falls man sie flüssiger mag, kann man immer noch Brühe hinzufügen. Sie wieder sämiger zu machen, ist schwieriger).

Alles kurz aufkochen lassen (2 Minuten), dann Kräuter und Gewürze hinzu und die Suppe anschließend pürieren. Abkühlen lassen und in ein Glas mit Schraubverschluss füllen, im Kühlschrank aufbewahren und am nächsten Tag im Büro zum Lunch genießen.

Frisches Gebäck und ein Stück Gemüse (zb. Kohlrabi, Gurke oder Avocado) passen gut dazu.

Tipp: Neben der Kürbiscremesuppe eignet sich auch jede andere Suppe (Maronicremesuppe, Kartoffelsuppe, Lauchsuppe, etc), um sie als Lunch-to-go mitzunehmen.

Das könnte dir auch gefallen:

Dein Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.