Abo Dezember 2020 Geschichten zum Aufblühen Wildblüten Abo

„Erdenkind“ – Ein Buch für mehr Raum und Zeit für dich

Als ich jahrelang mit fremduntergebrachten Kindern und Jugendlichen gearbeitet hatte, fragte ich mich, was muss alles geschehen, damit diese armen Wesen solch ein Schicksal erleben müssen? Und was muss geschehen, damit es sich bei deren Kindern nicht wiederholt? Als ich meine Ausbildung zur Lebens- und Sozialarbeiterin abschloss, fragte ich mich erneut, wie schaffe ich es, Menschen dort abzuholen, wo sie noch handlungsfähig sind, dort, wo sie ihr Leben nicht weiterhin hinnehmen, als Beobachter stehenbleiben und zusehen, wie alles bleibt, verletzt, kränkt, Wurzeln wehtun oder zerbrechen und Flügel abstumpfen, statt zu wachsen.

Dieser Beitrag ist ausschließlich Wildblüten-Abonnentinnen vorbehalten. Wenn du ein Wildblüten Abo hast, dann melde dich bitte hier mit deinem Benutzername (E-Mail) und deinem Passwort an, das wir dir beim Kauf des Abos zugesendet haben.

Hast du noch kein Abo und möchtest zu den Wildblüten gehören?
Dann melde dich hier an!

Das könnte dir auch gefallen

Mental Load #5: Unsere wichtigsten Tipps zusammengefasst

Manu Christl | SinnKraft