Jubeltage
Achtsamkeit

Wie du deine Spiritualität leben und zu ihr stehen kannst

Spiritualität – mit diesem Wort verbindet jede von uns etwas völlig anderes. Was für dich wichtig und ein Teil deines Lebens ist, ist für einen anderen Menschen schon nicht mehr greifbar. Da gibt es keinen gemeinsamen Nenner – keinen Grundstock an Spiritualitätspraxis, der für uns alle gleich ist. Wildblüten Mentorin Barbara Pacejka und ich hinterfragen das gemeinsam in einem ehrlichen Gespräch.

Gespräch anhören

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

In dieser Folge erfährst du:

  • Warum wir das Wort Spiritualität immer hinterfragen sollten
  • Auf welche Schlüsselwörter wir achten, um herauszufinden, ob wir mit anderen Frauen über Spiritualität sprechen können
  • Warum wir trotzdem immer wieder darauf achten, wieviel und was wir anderen Menschen erzählen
  • Wovor wir uns schützen, um unsere Energie zu sparen
  • Warum wir niemanden missionieren sollten
  • Wie wichtig es ist, zu unserer eigenen Spiritualität zu stehen
  • Wie verbindend es ist, uns mit Frauen auszutauschen, die ähnlich denken
  • Warum wir nicht verhindern können, dass Freundschaften zerbrechen, wenn wir zu unserer Spiritualität stehen
  • Dass wir nicht mit jeder Freundin unsere Spiritualität teilen können
  • Warum wir unseren spirituellen Antrieb nicht im Außen suchen sollten
  • Wie wir unser spirituelles Sein in unserem Alltag integrieren

Einladung zum DEEP TALK am 18.5.2021 20.00-21.00 Uhr
mit allen Wildblüten Mentor/innen!

Wir sprechen übers Thema Spiritualität! Was ist es für dich? Welche Erfahrungen hast du gemacht?

Hier kannst du dich anmelden

Das könnte dir auch gefallen: