Jubeltage
Rezepte & Food Weihnachten Winter

Rezept für bunte Weihnachtskekse & Plätzchen aus Mürbteig mit hübschen Motiven

Immer wenn ich jemanden die Mürbteig Weihnachtskekse mit Tannenbaum, Sternschnuppe & Co gezeigt hab, war die Reaktion die gleiche: „Was du dir da wieder angetan hast, die Weihnachtskekse sind ja sicher extrem aufwändig zu machen!“ Stimmt aber gar nicht – diese Weihnachtskekse sind schnell gemacht und sehen nicht nur toll aus sondern schmecken auch lecker.

Weihnachten Rezept Muerbeteig Kekse

 

Das beste Rezept für bunte Weihnachtskekse aus Mürbteig

  • 300g Weizenmehl glatt
  • 200g Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Dotter
  • 1,5 EL Milch

Wichtig ist, dass alle Zutaten und auch eure Hände wirklich sehr sehr kalt sind – ich wasche sie vorher mit kaltem Wasser ab. Dann alle Zutaten schnell zu einem Teig verkneten und in Frischhaltefolie wickeln. Danach 1 Stunde ab damit in den Kühlschrank.

Weihnachten Rezept Muerbeteig Kekse

So entstehen die Weihnachtskekse mit Tannenbaum, Zuckerstange, Sternschnuppe & Co

Den Teig wenn der gut durchgekühlt ist, in verschiedene Teile aufteilen. Wenn ihr nur eine Sorte macht (z.b. nur Tannenbäume) dann zu 2/3 (weiß) und 1/3 (Grün) aufteilen. Die kleinere Menge vom Teig mit etwas Lebensmittelfarbe einfärben (ihr braucht nur gaaaanz wenig Farbe, also eine Zahnstocher-Spitze voll). Wenn ihr mehrere Farben haben wollt, einfach ein bißchen vom hellen Teig abzweigen und auch einfärben.

 

Weihnachten Rezept Muerbeteig Kekse

 

Anschließen Teig mit Mehl ausrollen, Zuerst mit einem runden Ausstecher* Kreise ausstechen und dann aus dem Kreis  mit einem kleinen Ausstecher* z.b. den Tannenbaum ausstechen. Aus dem farbigen Teig das selbe Motiv ausstechen und in den Kreis legen. Vorsichtig festdrücken. Mit einer Winkelpalette* könnt ihr die Kekse ganz leicht aufs Backblech heben. Ich war selbst überrascht wie schnell und kinderleicht das geht und wie toll das funktioniert. Ist ein Blech fertig, die Weihnachtskekse ein paar Minuten bei 180 Grad im Ofen backen.

♡ Leseempfehlung:  Früchtebrot mal anders: Als pikante Spieße mit Rohschinken, Käse & Feigen

Viel Spaß beim Nachbacken!

 Fotos fertige Kekse: Seelensachen Fotografie

*=affiliate Link

Merken

Merken

MerkenMerken

Das könnte dir auch gefallen:

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK WEITERLESEN

Privacy & Cookies Policy