Abo Mai 2021 Geschichten zum Aufblühen Wildblüten Abo

Des Wildblüten Blühens, statt des Lästermäulchens Schwitzens

Du freie Wildblüte, die du hier bist und meine Worte liest. Selten war das Thema des „so-sein-wie-frau-ist“, des „zu-sich-stehen“ und des „an-sich-glauben“ so groß geschrieben wie zu den letzten Zeiten. Und das ist so so unendlich wichtig. Doch mir scheint eine Eigenschaft, eine Tätigkeit unserer Spezies, dem Ganzen im Wege zu stehen. Das Lästern.

Definition per Duden – LÄSTERN: sich über jemanden [der abwesend ist], über etwas abfällig, mit kritischen oder ein wenig boshaften Kommentaren äußern

Dieser Beitrag ist ausschließlich Wildblüten-Abonnentinnen vorbehalten. Wenn du ein Wildblüten Abo hast, dann melde dich bitte hier mit deinem Benutzername (E-Mail) und deinem Passwort an, das wir dir beim Kauf des Abos zugesendet haben.

Hast du noch kein Abo und möchtest zu den Wildblüten gehören?
Dann melde dich hier an!

Das könnte dir auch gefallen

Atemarbeit: Feminine & maskuline Energie in Balance

Judith List | happyluckybabe

Mental Load #3: Wie wir den Mental Load in der Vorweihnachtszeit reduzieren

Manu Christl | SinnKraft