Abo April 2021 Körperliebe & -pflege Wildblüten Abo

Atemarbeit: Feminine & maskuline Energie in Balance

Das Gesetz der Balance sagt, dass in jeder und jedem von uns eine maskuline und feminine Seite wohnt. Nicht im Sinne von Geschlecht – also von Tieren, Menschen oder auch Pflanzen – sondern in Form der maskulinen und femininen Energien. Energien, die in Balance miteinander koexistieren und die für uns essentiell sind – beide! Das Maskuline repräsentiert unter anderem das Tun, den starken Willen und Durchhaltevermögen, das Feminine die Hingabe, Geduld und den Flow. Es ist wichtig, beide Energien in Einklang zu bringen, denn um ausgeglichen, aber in gewisser Weise auch um erfolgreich zu sein, brauchen wir sie beide.

Dieser Beitrag ist ausschließlich Wildblüten-Abonnentinnen vorbehalten. Wenn du ein Wildblüten Abo hast, dann melde dich bitte hier mit deinem Benutzername (E-Mail) und deinem Passwort an, das wir dir beim Kauf des Abos zugesendet haben.

Hast du noch kein Abo und möchtest zu den Wildblüten gehören?
Dann melde dich hier an!

Das könnte dir auch gefallen

Breakdown oder Breakthrough? Hullern und Heulen am Zyklustag 26

Karin Graf-Kaplaner | Jubeltage

ERNTE DEIN GELD – von Glaubenssätzen & anderen Hindernissen

Manu Christl | SinnKraft