Jubeltage
Astro Oktober Waage
Astro- und Moonguide Bewusst & Sein Wildblüten Abo

Der Astro-Jahresüberblick 2022 ganz individuell für dein Zeichen & Aszendentenrechner

Ich mach dir als Wildblüte ganz exklusiv jeden Monat ein besonderes Geschenk: Eine Botschaft.

Sie dient dir wie ein Mini-Kompass, der es dir erleichtert zu navigieren. Am Anfang des Jahres gebe ich dir einen Überblick, was dein Jahr 2022 bereithält. Zusätzlich gibt es für jedes Zeichen ein kraftvolles Mantra.

Falls du nicht weißt, was dein Aszendent ist, kannst du ihn hier berechnen:

Bevor wir uns aber deine Botschaft für das Jahr 2022 ansehen, hier noch der Monatsüberblick für den Jänner. Alle Details zum Jänner von Neumond bis Vollmond kannst du in diesem Beitrag nachlesen.

Deine Monatszusammenfassung für den Jänner auf einen Blick:

  • Erlaube dir das Aushalten deiner Selbst, damit aus diesem Raum etwas Freudvolles geschöpft werden kann.
  • Nutze den Raum deiner privilegierten Position, um für jene da zu sein, die deine Unterstützung benötigen.
  • Kläre deine Beziehungsebenen im Innen wie im Außen – im Kleinen wie im Großen – Was hat sich seit 2013/2014 in diesem Bereich bei dir getan?
  • Erlaube dir einen neutralen Raum für deine Gedanken.
  • Was darf in deiner Welt, Umgebung, in deinem L(i)eben bewusst sterben und wofür möchtest du dich hingeben?
  • Auch der ärgste Workaholic darf Gefühle haben und braucht kein Eremitendasein-Leben.
  • Dieser Neumond steht im Zeichen der Zahl neun und bringt die Gabe der Anpassung mit sich. Hilfsbereitschaft leben ohne sich in Arbeit flüchten zu müssen. Die Neun steht für eine magische Vollkommenheit. Alles was du mit ihr multiplizierst, ergibt in der Quersumme wieder neun. Vollkommen also. Was ist für dich vollkommen?

HEALING – RITUAL

AGNI MUDRA hilft dir dabei, deine Lebensfreude zu aktivieren. Besonders nach einer intensiven Zeit des Essens und Schlemmens freut sich auch dein Verdauungsfeuer wieder etwas in Schwung zu kommen. Aktiviere das Zentrum deiner Lebensfreude, bring dadurch freudvolle Energie und Durchsetzungskraft in deinen Körper. Nimm dir täglich mehrmals 3-5 Minuten Zeit, um diesen liebevollen Energieschub zu praktizieren.

Agni Mudra Ellen Holzschuster

    • Agni Mudra: Die Geste der Lebensfreude und der Anerkennung des Lebens.
    • Bring deine linke flache Hand unterhalb deines Bauchnabels 
    • Handfläche schaut nach oben, die Handkante berührt deinen Körper
    • Mit deiner rechten Hand formst du ein »Thumbsup« – ein Daumen nach oben Handzeichen
    • Du setzt deine rechte Hand auf die linke Handfläche
    • Atme kurz und knackig, stoßweise aus der Nase aus
    • 3 bis 9 Wiederholungen

Dein AGNI MUDRA – bring dein L(i)eben zum Leuchten:

Ich ehre das Feuer der Begeisterung und Freude in mir. Ich ehre und grüße es in Dir. Dort wo wir uns begegnen, nährt uns das wärmende Feuer der Liebe. 

Aber jetzt: Mach dir ein realistisches und klares Bild für das Jahr 2022 – verschaff dir einen entschlackenden Überblick:

Steinbock Aszendent im Jahr 2022

    • Hörst du deine Hoch-Zeit-Glocken läuten? Dein Körper darf aufatmen. Schenk dir in diesem Monat einen Spielplatz für all deine noch so schrägen Ideen und kreativen Projekte, nicht um gleich loszulegen. Nein. Breite sie einfach vor dir aus und schau, was dich davon anlächelt. Und sogar dir mit deiner ernsten Alltagsmanier einen kleinen Freudenstrahl übers Herzerl huschen lässt. Trau dich – einfach mal etwas (wieder) für dich zu tun und bleib offen für…
    • Psst: Wer weiß, was sich aus diesem Wieder-Entfachen noch für ein größeres Gemeinschaftsprojekt entwickeln darf?

Dein  Lebensfreude-Mantra für einen freudvollen Jahresbeginn:

Mein Körper ist der Gradmesser meiner Lebensenergie. Ich erlaube mir den unvorhersehbaren Funken der erotischen Lebensenergie in meinem L(i)eben. Durch mein Verspielt Sein setze ich den Samen für alles, was mir wertvoll ist in meinem L(i)eben.

Wassermann Aszendent im Jahr 2022

    • Du darfst mächtig stolz auf dich sein und dir ein langes Ausatmen schenken. Es ist JETZT an der Zeit, mal für einen Augenblick durchzuatmen. 
    • Das geschützte Feld deiner Familie, oder das, was du als solche bezeichnest, schenkt dir Kraft zum Auftanken und soviel geborgene Momente, die du für dich gerade zum Auftanken brauchst. Wer weiß, vielleicht mutierst du doch noch zur Heimwerker-Queen?

Dein  Lebensfreude-Mantra für einen freudvollen Jahresbeginn:

Ich erlaube mir Raum zum Durchatmen und fühle mich in meinem selbstgewählten und fürsorglichen Rückzug wohl. So bleibe ich offen und neugierig für die Überraschungen des L(i)ebens.

Fische Aszendent im Jahr 2022

    • Karriere und Ansehen, Ruhm und Status, schön wenn es da ist. Doch nicht (mehr) um jeden Preis. Wann hattest du das letzte mal mit deinen Freunden oder liebevoll Verbündeten eine gemeinsame nährende Zeit?
    • Wer gehört eigentlich noch in dieses Feld der Freundschaft? Wen kannst du gerade unterstützen und wer kann dich bei all deinen Vorhaben begleiten? Trau dich und schreib einem lieben Menschen eine E-Mail, ruf an oder tausch dich einfach mal (wieder) mit ihm aus. 

Dein  Lebensfreude-Mantra für einen freudvollen Jahresbeginn:

Ich freue mich über meine herzliche Großzügigkeit und spüre, wie es meinem ganz persönlichen Wachstum gut tut.

Widder Aszendent 2022

    • Hola du Wirbelwind. Bevor du getreu dem Motto:  „Wenn Gas, dann Vollgas!“ ganz ungestüm davon saust und bereits Ende Januar schon all das bewerkstelligt haben willst, wofür andere Monate brauchen, lädt dich der Steinbock – Neumond zu folgender Frage ein: »Was von deinen Zielen ist es noch wert, dich dafür stark zu machen?« Oder hat dich der letzte Neumond im Schütze anderes gelehrt? Etwas wofür du dich öffentlich und liebevoll bekennen und einsetzen magst?
    • Vor lauter »Rausch der Geschwindigkeit« schon vergessen, was das sein könnte – dann nutze die Zeit der rückläufigen Venus und Merkur nochmals, deine Brille des Weitblicks zu putzen.

Dein Lebensfreude-Mantra für einen freudvollen Jahresbeginn:

Je mehr ich mich auf meine Gefühle und die meiner Liebsten einlassen kann, um so mehr beschert mir das L(i)eben wahre Freu(n)de, die mir beim Verwirklichen meiner Ziele helfen. 

Stier Aszendent 2022

    • Nimm dich mal wieder an der Hand und reise in ferne Welten – nein, dazu musst du nicht in den Flieger oder ins Auto steigen. Leg dich auf den Boden der Tatsachen, schließe die Augen und lass dich über eine geführte Phantasiereise, Meditation oder Yoga Nidra in dein inneres Ausland entführen. Warum? 
    • Darum: Erlaube dir mehr Raum, um dich im Feld der Gemeinschaft noch mehr zu zeigen. Deine kreative Arbeit ist heilsam und wird gebraucht. Kram alte Vorhaben aus deiner Ideenbox, schau nochmals drüber und trau dich damit in die Öffentlichkeit. 

Dein  Lebensfreude-Mantra für einen freudvollen Jahresbeginn:

Die Klarheit meiner Worte und all das, was ich über die letzten Jahre gelernt habe, öffnet freudvoll die Horizonte für ein gemeinsames Wir.

Zwillinge Aszendent 2022

    • Dann doch nochmals ein deep dive und eine interne Krisensitzung anberaumen? Schau nochmals ganz genau in deinem bunten Garten deiner Selbstwerte nach und frag dich: »Was geht dir denn gerade wirklich gegen den Strich oder wo fühlst du dich gerade nackt bis auf die Knochen?«
    • Sofern es dein Börserl zulässt, nutze diese Zeit um alte Geschichten, die dir wirklich unter die Haut gehen aus einer anderen Perspektive zu sehen oder sie wirklich (aufzu-)lösen. Ein Blick nach innen oder über den Tellerrand kann helfen. 

Dein  Lebensfreude-Mantra für einen freudvollen Jahresbeginn:

Ich bin dankbar für einen wachen Geist, auf den ich mich auch in herausfordernden Situationen verlassen kann. Ich wachse durch jede Krise über mich hinaus und nehme das Erbe meines Potentials in Empfang.

Krebs Aszendent 2022

    • Ja du blühst förmlich auf, wenn du für andere da sein kannst. Du hast in den letzten Wochen und Monaten gelernt, noch mehr auf dich zu hören und das macht dich noch einfühlsamer und stärker in deinen Beziehungen. 
    • Erlaube dir deine Rolle in den partnerschaftlichen und beruflichen Kontexten großzügig zu hinterfragen. Was hat sich hier überholt? Deine Freunde oder deine Community trägt dich bei diesen Entscheidungsprozessen. 

Dein  Lebensfreude-Mantra für einen freudvollen Jahresbeginn:

Ich vertraue meinem Gefühl ohne meinen Verstand auszuschalten. Ich bin in der Lage, mich auf die tiefgreifenden Prozesse des L(i)ebens einzulassen, denn mein Körper fühlt das Licht am Ende der Unterführung.

Löwe Aszendent

    • Arbeit ist das halbe L(i)eben und die andere Hälfte darfst du dich im Pause machen üben. Oder verordne dir mal wieder eine regelmäßige Yogapraxis, rauf auf den Berg oder rein ins Aufräumvergnügen. 
    • Du darfst großzügig ausmisten, deinen Schreibtisch, deinen Desktop, den Staub unterm Bett. Falls du keine Muse dazu hast, hol dir eine putzvergnügte Jungfrau-Seele an deine Seite, die hilft dir beim Wisch-und Weg-Wischen.
    • Mit dieser Haltung schaffst du so viel Raum, dass du jede Überraschung geschmeidig meisterst. Egal ob Unkenrufe aus deinem heimischen Umfeld dir zurufen, oder dass es (mal wieder) unvorhersehbare Wendungen in Sachen deiner BeRUFung gibt?! 

Dein  Lebensfreude-Mantra für einen freudvollen Jahresbeginn:

Meine göttliche Anbindung gibt mir Kraft und Halt für jedwede Aufgabe, die mein (Arbeits-)Alltag mit sich bringt. Erst Atmen, dann Arbeiten. Und alles darf sich dabei (neu) ordnen. 

Jungfrau Aszendent 2022

    • Sag mal, wann hast du denn das letzte Mal so richtig Auge in Auge mit dem Leben geflirtet? Wann hast du einfach mal nur etwas aus »Spaß an der Freude« gemacht? Nicht nur aus Pflicht oder weil es eben getan werden muss.
    • Setz mal wieder deine übergroße Brille auf – Blick über dein Ortsschild hinaus und wer weiß, vielleicht verbringst du mal wieder einen lustvollen Tag, einfach mit deiner Liebsten oder deinem Lieblingsmenschen. Vielleicht bringt er oder sie oder dein ältestes Kind etwas Schwung in dein Dasein und hilft dir beim Blick erfrischen auf ein »eigentlich« schon abgelegtes, altes, künstlerisches oder kreatives Projekt.

Dein  Lebensfreude-Mantra für einen freudvollen Jahresbeginn:

Ich freue mich auf eine frische Brise und den Austausch mit meinen Lieblingsmenschen. Ich gönne mir von Zeit zu Zeit mehr kreative Momente. Ob es singen, tanzen oder etwas anderes ist, was meiner Schöpferkraft gut tut. Ich lerne mich dafür zu öffnen.

Waage Aszendent 2022

    • Was hält der familiäre Heimathafen für dich bereit? Mit wem gibt es was zu klären. Was möchtest du dir endlich von der Seele sprechen oder ist es doch nur der Wunsch, deine vier Wände neu zu gestalten. Oder taucht da einfach eine alte Baustelle wieder auf?
    • Je stabiler dein Gefühl für dich ist und der Zustand, dass du dich in dir zu Hause fühlst, umso mehr kannst du mit den wechselnden Szenarien im Außen umgehen. Oder mit dem, was deine Arbeitswelt gerade von dir so einfordert. 

Dein  Lebensfreude-Mantra für einen freudvollen Jahresbeginn:

Je mehr ich meiner Selbst bewusst bin und weiß wofür ich stehe, um so einfacher kann ich mich auf die Herausforderungen, die mein Lieblingsmensch gestellt bekommt, einlassen.

Skorpion Aszendent 2022

    • Du bist neugierig(er) aufs Leben geworden. Welches Buch oder Buchprojekt wolltest du schon lange in die Hand nehmen – oder wieder? Ist es mal wieder an der Zeit für eine klärende Aussprache in deinem bekannten Umfeld?
    • Bei aller Klarheit deiner Wortwahl, erlaube deinem Gegenüber auch den Raum in eurer Zweisamkeit. Raum für Überraschungen. Kannst du dich denn überraschen lassen oder ist deine innere Kontrolletti schon so ausgeprägt, dass du lernen darfst, dich einfach mal vom Leben überraschen zu lassen?

Dein  Lebensfreude-Mantra für einen freudvollen Jahresbeginn:

Ich bin dankbar für die Klarheit meiner Gedanken und meinen wachen Geist. Für all die Erfahrungen, die ich durch meine Ahnenlinie erfahren habe. Es ist an mir damit von Grund auf Frieden zu schließen.

Schütze Aszendent 2022

    • Stimmen deine Einnahmen noch mit deinen Werten überein? Ist der Kontostand deines Selbstwertes noch genauso gedeckt, wie der für deine Rechnungen? Was hast du im Laufe der letzten beiden Jahre gelernt, was für dich noch wertvoller geworden ist? Was ist dir so richtig unter die Haut gegangen und hat dich mit deinen größten Schattenthemen konfrontiert oder kalt erwischt?
    • Du darfst dir erlauben, genüsslichen Überraschungsmomente in deinem L(i)eben Raum zu geben. Vielleicht hilft dir eine neue liebevolle Disziplin im Sinne einer Ernährungsumstellung oder regelmäßige Yoga Praxis oder etwas, das dich täglich mit dir und deinem Körper und deiner Gesundheit näher bringt. Und falls dich Gedanken küssen, wie du den Inhalt deines Börserls noch wachsen lassen kannst – Durchatmen, durchschauen und frag dich: Ist das von Grund auf anders oder schon erfüllende Alltagsroutine geworden? 

Dein  Lebensfreude-Mantra für einen freudvollen Jahresbeginn:

Mein Draht zur universellen Liebe hilft mir meine alltäglichen Routinearbeiten zu erledigen. Mein heimisches Gefilde verleiht mir Kraft für all das.

Möge dein Agni Mudra dich von Herzen beflügeln und dich an deine Wurzeln erinnern. Möge dein Rückblick dich von Ängsten befreien und Raum schaffen für ein freudvolles Miteinander. Das Leben braucht dich!

Viel Freude beim Empfangen des Jahres 2022. 

in Verbundenheit

Ellen

Das könnte dir auch gefallen: