_Slider jubelTÖNE Podcast

jubelTÖNE Podcast #22: Wie wir im Spannungsfeld zwischen Familie und Berufung glücklich werden können

Ich habe mit Manu von Sinnkraft über das Spannungsfeld zwischen, Beruf, Selbstverwirklichung und Familie gesprochen. Wir haben sehr spannende Aspekte auch im Hinblick auf die Gleichberechtigung und die Rollenverteilung von Mann und Frau beleuchtet. Ich habe auch ein bißchen aus dem Nähkästchen geplaudert wie es bei uns zu Hause abläuft 😉 Manu hat 5 Kinder im Alter zwischen 2 und 22 Jahren und seit Jahren im Personalbereich im Human Resources Bereich tätig. Ihre Motivation ist es etwas zu verändern, wenn es bei uns Frauen darum geht unsere Berufung zu finden und uns auf Sinnsuche zu begeben. In Gesprächen mit ganz vielen Frauen weiß sie, dass Frauen nicht nur ein Karrierecoaching brauchen, sondern dass es abseits vom Lebenslauf viel tiefer geht.

[ds_preview]

Wir haben darüber gesprochen:

  • Welche wertvolle, unbezahlte Care-Arbeit wir Frauen leisten und was sich verändert, wenn wir diese Arbeit einerseits als wertvoll empfinden.
  • Dass sich viel verändert, wenn wir uns bewusst machen, dass es nicht selbstverständlich ist, dass wir diese Tätigkeiten übernehmen.
  • Wie wir Lösungen gemeinsam mit unseren Partnern finden, diese Dinge zu ändern.
  • Wir sind der Frage nachgegangen, ob wir uns zwischen Berufung, Selbstverwirklichung und Selbstfürsorge entscheiden müssen.
  • Dass wir obwohl wir unsere Kinder lieben, wir sie auch manchmal anstrengend empfinden dürfen.
  • Warum es ok ist Neid zu empfinden, wenn wir ihn uns bewusst machen.
  • Dass am Anfang eines jeden großen Veränderungsprozesses eine umfassende Bestandsaufnahme extrem hilfreich ist.

Viel Spaß!
Deine Karin

Manu Christls Website: www.sinnkraft.com

Das könnte dir auch gefallen:

Please enter an Access Token

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK mehr lesen

Privacy & Cookies Policy