Ausgabe Frühling/Sommer 2020 Geburtstage Erwachsene JubelMoments MAGAZIN Jubeltage & Partys

40+10 – Zwei Jubeltage auf einen Streich

Zwei runde Jubeltage und das in einem Jahr, da galt es für Kamelia Wiesinger umfangreiche
Vorbereitungen zu treffen. Feierten doch ihr Mann Daniel den 40. und ihr Sohn Kevin den 10. Geburtstag. „Wir lieben unser Business und arbeiten viel, da bleibt manchmal für Freunde und Familie nicht so ausgiebig  Zeit übrig, wie wir gerne hätten. Deshalb ist es umso wichtiger, die JubelMomente so zu feiern, wie sie fallen. Auch wenn man dabei mitunter jemanden zu seinem Glück ein wenig überreden muss.“

Ehemann Daniel war nämlich von einem ganz großen Fest zunächst nicht sonderlich begeistert, freute sich aber nach ein wenig Überzeugungsarbeit sehr auf den 40+10 Doppelgeburtstag. Als liebevoller Ehemann und Vater ist Daniel immer für die Familie da und unterstützt Kamelia auch in ihrem Business, wo er kann.
Deshalb wollte die Floristin, die sich in ihrem beruflichen Alltag auf die Dekoration verschiedenster Anlässe spezialisiert hat, dieses Mal ein Fest für ihren Mann organisieren und damit zeigen, wie viel er ihr, der Familie und den gemeinsamen Freunden bedeutet. Die Tatsache, dass Daniel zunächst nicht groß feiern wollte, machte sie nach seiner Zustimmung zugleich zum Motto für die beiden Jubeltage: „A little Party never killed nobody!“

Kein runder Jubeltag ohne besondere Torte. Aber müssen es zwei Geburtstagstorten für einen Doppelgeburtstag sein? Nicht zwingend, wenn Andrea Kargl in ihrem Tortenstudio ein echtes Unikat für die 40+10 Party designt – eine stilvolle Kreation mit zwei Seiten, die genau Kamelias Anforderungen und – ganz wichtig – den Wünschen des großen Starwars-Fans Kevin entsprach. Mit Rücksicht auf die jüngeren Gäste startete das familiäre 40+10 BBQ am späten Nachmittag, sodass genügend Zeit für Freunde und die spannende sowie abwechslungsreiche Unterhaltung blieb, für die das Team der Kinderbetreuung Schlaraffenland mit einer Zaubershow und lustigen Animationen sorgte.

Gegen Abend konnten sich die kleinen Gäste in einer speziell für sie vorbereiteten „Kiss & und Good Night Zone“ langsam auf das Ende der Feier vorbereiten, während die Erwachsenen noch bis spät in die Nacht entspannt weiterfeierten. Manchmal braucht es einen kleinen Schubs zu seinem Glück. Denn spätestens als Sohn Kevin ein eigens für seinen Papa umgeschriebenes Lied performte, war klar, dass nicht nur Kamelia sondern auch ihre Liebsten und alle Gäste noch lange mit einem Lächeln an diese JubelMomente zurückdenken werden.

Fotos: Caterina Hoffmann Organisation & Dekoration: Kamelia Wiesinger Text: Mirjam Kneisl
Papeterie: Nani Unmuth Torte: Andrea Kargl
Music: www.deladigo.com Kinderbetreuung: www.schlaraffenlandkids.com Location & Catering: www.kursalonevents.at Donutwall: www.eve-bridal.com Möbel: wien.eventwide.com

LESEMODUS VOLLBILD

LESEMODUS VOLLBILD

 

 

Das könnte dir auch gefallen:

Please enter an Access Token

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK mehr lesen

Privacy & Cookies Policy