Rezepte & Food

Familienessen: Blitz-Spinat-Lasagne mit frischen Tomaten

Die letzte Woche war ziemlich herausfordernd, ehrlich gesagt. Mein Mann war für 4 Tage in Toulouse, einige wichtige Business-Termine warteten auf mich und dann hat die kleine Dame auch noch eine richtig arge Magen-Darmgrippe erwischt, die uns eine ganze Nacht nicht schlafen ließ. Gut, aber jetzt zum Wochenende sind wir alle wieder recht fit. Dass es recht herausfordernd war, merken wir dann wenn eigentlich trotz des schönen Wetters kaum jemand vor die Tür möchte und wir den Großteil des Tages zu Hause verbringen.

Zum Kochen hatte ich eigentlich nicht wirklich Lust, aber diese Spinatlasagne geht einfach immer. Sie besteht aus ganz wenigen Zutaten und ist dabei extrem lecker. Wenn ihr euch jetzt fragt: Nudeln & Spinat, wirklich? Spätestens nach Verona Feldbuschs (Pooth) Buch „Kochen mit dem Blubb“ (wohlgemerkt aus dem Jahr 2000), ist die Kombi in unserer Familie – damals hatten wir noch keine Kinder sehr beliebt. Das Originalrezept für die Lasagne stammt auch aus diesem Buch, ich hab es leider nicht mehr, deshalb Koche ich einfach aus dem Bauch heraus. Grund genug mein Rezept für Spinat Lasagne mal endlich aufzuschreiben.

Noch mehr schnelle zuzubereitende Rezeptideen findet ihr in unserem JubelMoments MAGAZIN

zum Vollbild

zum Vollbild

Spinat Lasagne mit frischen TomatenSpinat Lasagne mit frischen TomatenSpinat Lasagne mit frischen Tomaten

Zutaten für die Spinat Lasagne mit frischen Tomaten

  • 1 Packung Lasagne-Blätter
  • 1 Packung Spinat (600g)
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Frische Cocktailtomaten
  • 1 Packung geriebenen Mozarella

Für die Bechamel-Sauce:

  • 25g Mehl
  • 25g Butter
  • 250ml Milch
  • 1 EL Parmesan
  • Salz und Pfeffer, Muskatnuss

Spinat Lasagne mit frischen Tomaten

So wird die Spinat Lasagne gemacht

  • Spinat auftauen
  • Zwiebel kleinschneiden und anrösten und dann mit dem Spinat vermengen
  • Für das Bechamel die Butter schmelzen, das Mehl darin anschwitzen und mit Milch aufgießen. Ständig rühren und 1  EL Parmesan dazugeben. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Kurz beiseitestellen
  • Cocktailtomaten in Viertel schneiden
  • Den Boden einer Auflaufform (das ist wichtig!) zuerst dünn mit Spinat + wenig bestreichen, dann die erste Schicht Nudeln darüberlegen, wieder Spinat und Bechamel darüberschichten und etwas Mozarella darüberstreuen, zum Schluss die Tomaten darüber geben. Dann kommen wieder Nudel – Spinat – Bechamel – Mozarella – Tomaten. Das so lange machen bis die Form gut gefüllt ist + zum Schluss Spinat + Bechamel darübergeben.
  • Bei 180 Grad ca. 30 Minuten im Ofen backen und (wichtig!) erst 5 Minuten vor Ende der Backzeit die letzte Schicht Mozarella darüber geben. Dann wird der Käse oben nämlich nicht hart.
  • Mit frischen Tomaten ganieren – fertig!

Spinat Lasagne mit frischen Tomaten Spinat Lasagne mit frischen Tomaten Spinat Lasagne mit frischen Tomaten

Das könnte dir auch gefallen:

Please enter an Access Token

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK mehr lesen

Privacy & Cookies Policy