Babyparty Checklisten - Jubeltage leicht planen Geburtstage Erwachsene Hochzeitstag Jubeltage für Kinder Kindergeburtstag Partyrezepte Taufe & Kommunion x Feste & Partys

eBook: Einen Sweet Table / eine Candy Bar planen und selbermachen

Sie sehen bezaubernd aus, passen zu jedem Anlass und sind derzeit im wahrsten Sinne des Wortes in „aller Munde“: Sweet Tables, Candy Bars oder auch Sweet Candy Tables. Ob Hochzeit, Baby Shower, Geburtstag, Einschulung oder Hochzeitsjubliäum, ein Sweet Table macht immer etwas her! Der Vorteile zur klassischen Torte liegen auf der Hand: Es ist für jeden Geschmack etwas dabei und die unterschiedlichsten süßen Versuchungen sind schön dekoriert gleich ein perfekter Hingucker für jedes Fest.

Wie kann man einen Sweet Table selbermachen?

So eine Candy Bar sieht meistens sehr aufwändig aus, weshalb sich noch nicht viel trauen sie selbst zu machen. Es gibt viele Fragen:

  • Wo fange ich an?
  • Was kommt überhaupt auf eine Candy Bar?
  • Welche Mengen werden benötigt?
  • Welche Deko brauche ich?
  • usw.

Deshalb gibt es von mir eine eBook mit 5 Schritten und einer Checkliste für den Sweet Candy Table

  • Schritt 1: Farben und/oder Motto für den Sweet Candy Table festlegen
  • Schritt 2: Süßspeisen und Sweets für die Candy Bar auswählen
  • Schritt 3: Gefäße für den Sweet Table aussuchen und Skizze machen
  • Schritt 4: Passende Dekoration und Accessoires finden
  • Schritt 5: Sweet Table aufbauen und dekorieren

Die Anleitung und die Checkliste für Mengen & Co könnt schicke ich euch gerne per E-Mail zu, damit euer nächster Sweet Table perfekt wird!  Mit der Planung solltet ihr mind. 4 Wochen vor dem großen Fest beginnen – und los gehts!

Möchtest du das kostenlose eBook für den Sweet Candy Table haben
Dann lade es hier herunter.

sweettable_www.jubeltage.at_Foto: BlueOrange Studio
Foto: BlueOrange Studio
Skizze für einen Sweet Table www.jubeltage.at
Skizze für einen Sweet Table | Foto: rraya

Das könnte dir auch gefallen:

5 comments

Avatar
Daniela 15. August 2015 at 11:53

Wow, Karin, ein ganz toller Artikel – super informativ und alles klar dargestellt. Toll ist auch die Checkliste zum Herunterladen!

Es ist so wahr, Candy Bars sind wirklich gerade in aller Munde. 🙂

Liebe Grüße und vielen Dank!
Daniela

Reply
Avatar
Karin 15. August 2015 at 14:10

Liebe Daniela! Ich freu mich total, dass dir der Artikel gefällt. Ich hab versucht alles übersichtlich zusammenzufassen. Ja und Checklisten sind meine Leidenschaft ;)! Liebe Grüße, Karin

Reply
Avatar
Daffi 8. Oktober 2016 at 12:09

wow toller Bericht und vor allem Mega Bilder! Karin, Du machst das spitze! Ich habe neulich irgendwo eine Vintage Candy Bar gesehen, die mit alten Gießkannen und Schreibmaschinen gearbeitet hat. Das Schönste an der Candy Bar ist doch wenn man es selber machen kann! LiebeGrüße

Reply
Avatar
Karin 8. Oktober 2016 at 16:05

Hallo liebe Daffi! Vieeeelen Dank für deinen Kommentar – er hat mich sehr gefreut! Eine tolle Seite hast du da 😉

Reply
Avatar
Christina 29. Juni 2018 at 11:37

Hallo Karin. Du hast da ja sehr schöne Ideen zusammengetragen :-). Habe mich gleich mal für das E-Book eingetragen. Bin immer auf der Suche nach Inspirationen :-). Auch ich habe auf meinem Blog kürzlich ein paar Ideen für eine Candy Bar gezeigt. Es gibt sogar einen Rabatt Code für die nächste Süßigkeiten Bestellung und ein Party Paket zu gewinnen. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mal vorbei schauen würdest: https://happydings.net/2018/06/27/candy-bar-selber-machen-fuer-hochzeit-geburtstag-mit-world-of-sweets/

Reply

Dein Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.