Abo April 2021 Mit Lidwina durchs Jahr Wildblüten Abo

Lidwina und ihre Quercus: Oder „Wie ich mir eine riesige Orangerie in den Garten stellte“

Die Gärtnerin und Floristin Lidwina Leitner ist eine echte Wildblüte, denn sie lebt und arbeitet im Einklang mit den Zyklen der Natur.  Wie sie das macht, daran wird sie uns in den nächsten Monaten immer wieder teilhaben lassen. Bevor sie das tut, erzählt sie uns davon wie sie ihren großen Kindheitstraum von der eigenen Orangerie (also wirklich einer riesigen, wie man sie aus dem Palmenhaus oder Schönbrunn kennt) verwirklicht hat und wie auf dem Weg dahin ihren Mut behalten hat. 

„Es haben sich sicher einige gefragt, ob ich noch alle Tassen im Schrank habe, aber ich hab es trotzdem getan“

Dieser Beitrag ist ausschließlich Wildblüten-Abonnentinnen vorbehalten. Wenn du ein Wildblüten Abo hast, dann melde dich bitte hier mit deinem Benutzername (E-Mail) und deinem Passwort an, das wir dir beim Kauf des Abos zugesendet haben.

Hast du noch kein Abo und möchtest zu den Wildblüten gehören?
Dann melde dich hier an!

Das könnte dir auch gefallen

Wildblüten kommen zu Wort: Isabelle Löwenthal – Mit 55 auf zu neuen Ufern

Karin Graf-Kaplaner | Jubeltage

Exklusiv für dich: Das energetische Band lösen mit der Meditation im November

Laura Hainzl | Sei frech, wild und wunderbar!