Hochzeitstag Jubeltage & Partys So haben wir gefeiert

Rubinhochzeit: Ein 40. Hochzeitstag einmal ganz anders

Rubinhochzeit: Inspirationen für den 40. Hochzeitstag

Was wünschen sich Paare die in Hochzeitsmagazinen blättern und mit viel Liebe und Hingabe ihre eigene Hochzeit vorbereiten? Genau! Gemeinsam alt zu werden. Meine Eltern, Marianne und Gerold, haben vor 40 Jahren das Selbe beschlossen, als sie sich am 1976 das Ja-Wort gegeben haben. Das hat sich bis heute nicht geändert und deshalb feierten sie im April 2016 ihre Rubinhochzeit. Anlässlich dieses Jubeltages entstand ein Herzensprojekt – dieses  Fotoshooting.

rubinhochzeit8_catehoffmann_www.jubeltage.atrubinhochzeit12_catehoffmann_www.jubeltage.at

Gerade Jubeltage wie ein Hochzeitsjubiläum sind es wert, gefeiert zu werden, denn das Paar kann schon auf einen längeren, gemeinsamen Weg zurückblicken den es zusammen zurückgelegt hat. Meine Eltern sind das beste Beispiel dafür. Sie haben in den 40 Jahren ihrer Ehe sehr viele Höhen und Tiefen erlebt, aber nie den Glauben daran, dass sie die Herausforderungen gemeinsam meistern werden – wie ich finde, absolut bewundernswert.

Das Shooting zur Rubinhochzeit zeigt einen anderen Blick auf das Thema „Hochzeitsjubiläum“ – weg vom verstaubten Image, hin zu einer stilvollen Art die bereits gereifte Liebe zu feiern. Das war das Ziel des Gesamtkonzepts: puristisch, modern und luftig. Es sich dreht sich alles um die Farbe Rubinrot. Die restlichen Farben halten sich dezent zurück und unterstreichen gleichzeitig das Leuchten der Rubintöne: mattes Gold, edles Weiß und zartes Grün harmonieren untereinander perfekt, ohne aufdringlich zu sein.

Rubinhochzeit: Ein 40. Hochzeitstag einmal ganz andersRubinhochzeit: Ein 40. Hochzeitstag einmal ganz andersRubinhochzeit: Ein 40. Hochzeitstag einmal ganz andersRubinhochzeit: Ein 40. Hochzeitstag einmal ganz andersRubinhochzeit: Ein 40. Hochzeitstag einmal ganz anders

Leichte und schlichte Dekoration zur Rubinhochzeit

Die dunkelroten Pfingstrosen ziehen viel Aufmerksamkeit auf sich und stehen im auffallenden Arrangement auf der Tafel und auf der schlichten Torte im Mittelpunkt. Die rote Farbe des Rubins, die sich im gesamten Konzept dieses Hochzeitsjubiläums immer wieder findet, ist sogar im Inneren der Torte zu finden. Die Wahl fiel daher auf einen saftigen Red Velvet Cake mit goldenem Caketopper. So ergänzt die Torte mit roten Akzenten die moderne Schlichtheit des Festes, denn unser Jubelpaar ist alles andere als altmodisch. Zartes Grün (Hortensienblüten) wie ein Kranz rundherumgelegt rahmt diese Torte ein. Auch neben den Tischkarten mit rotem Siegel sind die einzelnen grünen Hortensienblüten ein schöner Kontrast.

Auf allen Servietten liegt eine weiße Feder, an der Spitze vergoldet, sie steht für die Leichtigkeit in dieser 40jährigen Ehe. Porzellan, Besteck, Gläser und Kerzenleuchter sind bewusst ganz schlicht gehalten, aus hochwertigen Materialien und sehr puristisch in der Form. Die stilvollen Eheringe und den ausgefallenen Rubin-Ring wirken am schönsten auf Hortensienblüten, Magnolienzweig und Feder. Das gemeinsame Entzünden der farblich passenden Jubiläumskerze ist ein besonderer Moment.  Rubinhochzeit: Ein 40. Hochzeitstag einmal ganz andersRubinhochzeit: Ein 40. Hochzeitstag einmal ganz andersRubinhochzeit: Ein 40. Hochzeitstag einmal ganz andersRubinhochzeit: Ein 40. Hochzeitstag einmal ganz andersRubinhochzeit: Ein 40. Hochzeitstag einmal ganz anders

Das Farbkonzept zieht sich auch durch die Papeterie, die bewusst sehr geradelinig und wenig verspielt gehalten ist. Das Kuvert für die Einladung ist wie ein Fenster zu öffnen, das mit edlem, rot-goldenem Papier tapeziert wurde. Als Verschluss dient ein schönes Band mit rotem Siegel. Dieses Siegel mit 2 Herzen wurde zum zentralen Element der Papeterie – ein roter Faden. Ein besonderes Highlight und auch eine Überraschung für das Rubinhochzeitspaar sind die Momente-Karten. Erinnerungen an gemeinsam erlebte Momente wie zum Beispiel die Geburt der Töchter, das erste Date, der erste gemeinsame Urlaub, usw. Um einen  Baum arrangiert, der für die Beständigkeit und das Wachstum in der Beziehung steht, konnte sich so das Jubelpaar auf eine kleine Zeitreise begeben.            Rubinhochzeit: Ein 40. Hochzeitstag einmal ganz andersRubinhochzeit: Ein 40. Hochzeitstag mal ganz andersRubinhochzeit: Ein 40. Hochzeitstag einmal ganz andersRubinhochzeit: Ein 40. Hochzeitstag einmal ganz anders

Ich möchte mich ganz herzlich bei meinen Eltern bedanken, dass sie sich auf das Abenteuer „Styled Shooting“ eingelassen haben! Es war wunderschön das mit euch gemeinsam zu erleben – das werde ich nie nie vergessen.

Danke aber auch an das grandiose Team das gezeigt hat, wie stilvoll ein 40. Hochzeitstag gefeiert werden kann.


FOTOGRAFIE: Caterina Hoffmann Photography
EVENTORGANISATION & KONZEPT: Jubeltage
DEKORATION & STYLING: Mademoiselle Fée
PAPETERIE: Nani Graphics
FLORALES DESIGN: Wildwuchs, der Blumenladen.
HOCHZEITSTORTE: Andrea Kargl, Das Tortenstudio
CAKETOPPER: Goldmarie
HAARE + MAKE-UP: Alexandra Hofer
JUBILÄUMSKERZE: Die Kerzentante – Birgit Edlinger
EHERINGE + SCHMUCK: Goldschmiede NIKL
LOCATION: Marina Wien
PORZELLAN: Wiener Porzellanmanufaktur Augarten
BESTECK: feine dinge
RUBINSEKT: Hochriegl

Das könnte dir auch gefallen:

Please enter an Access Token

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK mehr lesen

Privacy & Cookies Policy