Rezepte & Food Sommer

Die besten Tipps für sommerliche Zitronen Cupcakes die garantiert gelingen

Einfaches Rezept für Zitronen Cupcakes

Ein Hauch von Zitrus passt so wunderbar zu Süßspeisen für eine Sommerparty oder eine Feier in der warmen Jahreszeit. Das fruchtig säuerliche Aroma gibt jedem Rezept eine erfrischende Note. Dank dieser schmecken dann auch Kuchen und Co. bei hohen Temperaturen. Ich habe ein überhaus leckeres Rezept für leckere Zitronen Cupcakes. Mit hübschen Sommerblüten dekoriert kommt es bei euren Gästen garantiert gut an. Im Text findet ihr auch einige Tipps, wie euch die raffinierte Kombination aus fruchtigen Muffins und säuerlisch-frischem Topping garantiert gelingt. Einfach ausprobieren und genießen!

Rezept für den Teig (für ca. 12 Muffins)

  • 150g Butter
  • 100g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 190g Mehl
  • geriebene Schale von einer Zitrone

Das Backrohr auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Butter, Zucker und Salz ca. 5 Minuten zu einer hellen Masse aufschlagen. Dann langsam die zimmerwarmen Eier unterrühren und die Zitronenschale dazugeben. Das Backpulver mit dem Mehl vermischen und unter die Masse rühren. Nun können die Muffinförmchen (z.b. mit einem Eisportionierer) gefüllt werden und ca. 15-20 Minuten gebacken werden (Stäbchenprobe). Während die Muffins gut auskühlen könnt ihr das Topping vorbereiten.

Zutaten für das Topping

  • 250g Frischkäse
  • 200ml Schlagsahne
  • 2 EL Staubzucker
  • geriebene Schale von einer Zitrone
  • Sahnesteif oder SanApart (ist wichtig, damit die Creme steif bleibt, so könnt ihr die Creme auch am Vortag vorbereiten und am Tag des Festes auf die Cupcakes spritzen)
  • zum Färben (wenn ihr mögt) hab ich etwas Obst+Gemüse Farbe von Eat a Rainbow verwendet

Das Schlagobers mit dem Sahnesteif nach Anleitung zubereiten. Den Frischkäse mit dem Zucker und den restlichen Zutaten mit dem Handrührgerät verrühren und danach die Sahne vorsichtig unterheben. Wenn ihr SanApart verwendet, gebt ihr beim Aufschlagen der Sahne 2 TL SanApart hinzu. Bevor ihr die Sahne dann mit dem Frischkäse verrührt, könnt ihr diesem auch nochmal 2 TL hinzufügen. Die Creme in einen Spritzsack füllen und aufspritzen.

TIPP zum Aufspritzen:

Bei mir hat das nie wirklich gut geklappt, bis ich bemerkt habe dass ich einfach die falsche Spritztülle verwende. Damit steht und fällt das Ganze. Die Lochtülle oder Sterntülle muss mind. 14mm Durchmesser haben und der Spritzsack muss gut gefüllt sein, wenn nur mehr wenig Creme oder zu viel Luft im Sack ist, wird es schwieriger. Eine schöne Spritzform erreicht ihr, wenn ihr  zunächst in die Mitte des Cupcakes eine Tupfen spritzt und dann ein Kringel um diesen herum gebt, der dann auf dem Tupfen endet.

Einfaches Rezept für Zitronen Cupcakes Einfaches Rezept für Zitronen Cupcakes Einfaches Rezept für Zitronen Cupcakes

Fotos: SeelenSachen Fotografie – Nora Mayerhofer-Kadlicz
Dekoration: Mademoiselle Fee – Stefanie Rausch
Blumen: Florietta Meisterfloristik – Conny Hiermann

Weitere leckere Rezepte, die perfekt für den Sommer passen findet ihr am Blog:

Gutes Gelingen!

Eure Karin

Das könnte dir auch gefallen:

Please enter an Access Token

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK mehr lesen

Privacy & Cookies Policy