Jubeltage

Coverstory-HW19

Not instagram worthy – Die Liebe zu den unperfekten Dingen

Hand aufs Herz, wie oft ertappen wir uns bei dem Wunsch nach einer Auszeit von dem alltäglichen Chaos, den herumliegenden (Spiel-)Sachen, den Wäschebergen und dem sich stapelnden Geschirr? Einfach mal kurz wegbeamen in ein „Pinterest-Haus“ – superstylisch, aufgeräumt und blitzeblank – das wär´s! In Zeiten von Airbnb™ wird das sogar möglich, denn wir können uns im Urlaub ein anderes Zuhause, ja beinahe ein anderes Leben auf Zeit ausleihen und dabei...

Musen – Inspirationsquellen damals und heute

Mirjam Kneisl
Musen galten in der griechisch-römischen Antike als Schutzgöttinnen der Künste. Sie wurden verehrt, sie wurden angerufen, sie waren eine Inspirationsquelle für Künstler. Nur Frauen war es vorbehalten, Musen zu sein. Egal ob bildende Kunst, Theater, Drama oder Musik, alle Kreativen himmelten diese „Ansprechpartnerinnen“ an. So sehr, dass sie als Statuen verewigt und verehrt wurden. In der jüngeren Vergangenheit sind uns inspirierende Musen vor allem im Zusammenhang mit Malern, wie Gustav...