Jubeltage
Survival Guide für Weihnachten stressfrei achtsam
Achtsamkeit Audio-Artikel Bewusst & Sein jubelTÖNE Podcast

#04 Survival Guide fürs Weihnachtsfest: Stressfrei & achtsam feiern

Gerade zu Weihnachten wollen wir alles möglichst stimmungsvoll und perfekt haben. Was aber, wenn der Braten angebrannt oder staubtrocken, der Christbaum schief und wackelig und die Stimmung nicht gerade Bestens ist? Tja, ich sags euch ehrlich: Mich werfen solche Dinge auch aus der Bahn und ich finde es nicht gerade prickelnd wenn alles danebengeht! Allerdings hängt meine Reaktion ganz stark von meinem Nervenkostüm und meinem Stresslevel ab.

Deshalb hab ich mir in den letzten Jahren – für mich ganz persönlich – einen ultimativen Survival Guide für chillige Weihnachten gemacht! Jawohl! Um mir noch einmal klar vor Augen zu halten wie ich Stress rausnehmen und Genuss reinbringen kann.

 

In dieser Podcast-Folge lade ich euch ein, das dieses Jahr auch zu tun, denn ich erzähle

  • wie wir Weihnachen feiern
  • welche 4 Tipps mir besonders helfen um Stress herauszunehmen und Genuß hineinzubringen
  • warum gut geplant, halb gewonne ist
  • dass es besonders an Weihnachten wichtig ist, realistisch und einfühlsam zu sein

Viel Spaß beim Zuhören!

Wie könnt ihr Weihnachten am meisten genießen und wie entspannt ihr euch?

Alles Liebe,

Karin

Melde dich noch heute an und werde eine Wildblüte:  Schon ab € 8,00 bist du in der Wildblüten Community dabei!

 

jubeltoene_podcast_supportWenn dir die Podcast-Folge gefallen hat hinterlasse mir bitte eine positive Bewertung auf iTUNES und abonniere den jubelTÖNE Podcast! Vielen Dank!

Das könnte dir auch gefallen:

3 comments

Avatar
Janine 12. Dezember 2017 at 11:27

Ich bin zwar noch immer nicht so recht in Weihnachtsstimmung, aber ich freue mich auf Zeit mit der Familie, denn da kann ich mich fallen lassen. Nichts tun und in die Luft schaun klingt für mich übrigens wie Extremsport, denn den Kopf mal komplett ausschalten, ist für mich mehr als schwierig.

Ein paar Dinge vorab planen finde ich gut, aber alles bringt nichts, da es eh immer anders kommt als man denkt 🙂 Umso entspannter ist man dann, wenn etwas nicht ganz nach Plan läuft

Liebe Grüße,
Janine

Reply
Avatar
Karin 14. Dezember 2017 at 11:01

Genau so sehe ich das auch ;)))

Reply
Avatar
Eva 19. Dezember 2017 at 20:30

Du machst das genau richtig! Auch wir versuchen es dieses Jahr etwas gelassener anzugehen und uns dafür mehr ruhige Minuten zu genehmigen. Meine Stiefmama gab mir auch den Rat nach weihnachten mal nichts zu tun, also keine Besuche beid er Familie etc, damit die kleine auch mal einen oder Zwei Tage einfach zum spielen mit den neuen Spielsachen hat!
GLg und gaaaanz ruhige und besinnliche Weihnachten für euch!

Reply

Dein Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.