Rezepte & Food Sommer

Sommerliche Rezeptidee: leckere Gemüse-Rosen für ein Picknick oder Dinner

Gemüse-Rosen Rezept für ein Picknick oder Dinner im Sommer

Bei einem Picknick-Shooting hat die liebe Mariella von Bubble Foods neben der leckeren Focaccia auch zarte Gemüse-Röschen vorbereitet. Als Foodstylistin weiß sie genau, wie man Speisen so in Szene setzt, dass beim Betrachter das Wasser im Munde zusammenrinnt. Dabei versucht sie möglichst natürlich zu arbeiten, so dass die Lebensmittel genießbar bleiben.Die tollen Gemüse-Rosen eignen sich wunderbar für ein Picknick oder auch ein Dinner im Freien, weil sie sich gut (bereits am Vortag) vorbereiten lassen und an einem heißen Sommertag besonders lecker schmecken. Dank Mariella dürfen wir das Rezept für den hübschen Snack mit euch teilen.Gemüse-Rosen Rezept für ein Picknick oder Dinner im Sommer

Gemüse-Rosen Rezept für ein Picknick oder Dinner im Sommer

Zutaten für 6 Stück:

  • 1 große Zucchini
  • 1 Süsskartoffel, geschält
  • 1 große rote Rübe (hier eignen sich die vorgegarten roten Rüben aus dem Kühlregal besonders gut)
  • 1 Pkg. Filo-Teig (eine Art Strudelteig gibt es von Tante Fanny)
  • heiße Butter

Für die Füllung:

  • 2 Eier
  • 1/2 Becher Sauerrahm
  • 1/2 Becher Creme Fraiche
  • 2 kleine Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 50 g Parmesan, frisch gerieben
  • Salz

Gemüse-Rosen Rezept für ein Picknick oder Dinner im Sommer

Zubereitung:

Die Süßkartoffel schälen. Das Gemüse der Länge nach mit einer Gemüsehobel in ca. 2-3 mm dicke Scheiben hobeln. Die Gemüsescheiben zugedeckt 1 min in der Mikrowelle vorgaren. Alternativ können diese auch blanchiert werden. Ziel ist es, das Gemüse biegsam zu machen. Für die Füllung die Zutaten miteinander vermengen.

Ein Blatt Filoteig mit Butter einpinseln. Ein weiteres Blatt darauf legen und erneut mit Butter einpinseln. Schließlich ein drittes Filo-Blatt darauf legen. Den Teig in 6 Quadrate teilen. Jedes Quadrat von einer Ecke bis zur Mitte einschneiden, zu Körbchen zusammendrehen und in die Mulde eines Muffinblechs legen. Mit den restlichen 5 Quadraten wiederholen. Nun alle Körbchen mit etwa 1 EL Fülle versehen.

Die Gemüsestreifen von außen nach innen spiralförmig in die Teigkörbchen legen. Nun bei ca. 180°C Heißluft ca. 20 min backen.

Gemüse-Rosen Rezept für ein Picknick oder Dinner im Sommer

Fotos: Cornelia Kahr

Viel Spaß beim Nachmachen!

Mariella Lahodny überzeugt seit 2011 mit ihrem Unternehmen Bubble Foods mit sprudelnden Ideen, perfekt inszenierten Speisen, durchdachten Konzepten und effektvollen Präsentationen. Das junge und kreative Unternehmen widmet sich Food Styling für Editorial- und Werbezwecke sowie B2B-Dienstleistungen im Bereich Nutrition.

www.bubblefoods.at, office@bubblefoods.at

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Das könnte dir auch gefallen:

Please enter an Access Token

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK mehr lesen

Privacy & Cookies Policy