Jubeltage
Image default
Genießen & Nähren Rezepte

Schokoladige Energiebällchen – 5 Zutaten und 5 Minuten

Energyballs sind der Retter Nummer 1, wenn es um das Vermeiden von Heißhungerattacken geht. Sie kommen mit natürlicher Süße aus und enthalten wertvolle Fette aufgrund der Nüsse. Sie sind nicht nur ein gesunder, energiespendender Snack, sondern auch unglaublich köstlich. Am Sonntag gemacht, kommt man die ganze Woche gut damit aus. Und auch wenn sich spontan Besuch ankündigt, zaubert man gemeinsam mit Obst rasch ein köstliches Dessert zum Nachmittagskaffee.

Schokoladige Energiebällchen

Verena Schill | Vera Hood – Gesundes Kochen für ein wertvolles Leben Schokoladige Energiebällchen – 5 Zutaten und 5 Minuten Schokoladige Energiebällchen – 5 Zutaten und 5 Minuten Print This
Prep Time:
Nutrition facts: calories fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Ingredients

  • 16 Stk. Datteln (am besten Med-Joul), falls die Datteln ganz hart sind, 10 Minuten in Wasser einweichen (Datteln generell waschen und entsteinen)
  • 2 EL Kakaopulver, ungesüßt
  • 4 EL (gehäuft) Mandelmus oder Haselnussmus
  • 100 Gr. geriebene Haselnüsse alternativ: geriebene Mandeln
  • 8 EL Kokosraspeln (Kokosette)
  • ev. 1-2 EL Ahornsirup falls Süßung gewünscht

Instructions

  1. Alle Zutaten (bis auf die Kokosraspeln) gemeinsam in einem leistungsstarken Mixer (Foodprocessor) zu einer homogenen Masse pürieren (falls das Gericht nicht sehr stark ist, die Datteln vorher klein schneiden).
  2. Aus der Masse Kugeln formen und sie in Kokosraspeln wälzen.

Das könnte dir auch gefallen:

Dein Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.