Dekoration Frühling Jubeltage rund ums Jahr Ostern Rezepte & Food

Frühling mit Greengate & leckeren Oster-Tartelettes mit essbarem Moos

Ideen für die Ostertafel mit Greengate & essbarem Moos

Werbung. Jaaaaa… bald soll es wärmer werden und ich freu mich schon so unglaublich auf den Frühling. Dann kommt endlich wieder die Jahreszeit in denen mein Mädchenherz nach Lust und Laune Pastelltöne zeigen kann! Deshalb hat es mich unglaublich gefreut, dass ich von ediths – Skandinavian Living eingeladen wurde, euch die neue Greengate Kollektion vorzustellen. Und wie könnte ich das besser machen als mit einer schön dekorierten Ostertafel und einem raffinierten, aber einfachen Rezept! Ich wünsch euch viel Spaß beim Bilderschauen und Nachbacken!

Ideen für die Ostertafel mit Greengate & essbarem Moos

Hasen-Nester mit essbarem Moos

Die süßen Tartelette-Formen der Serie „Alice“ von Greengate haben mich dazu inspiriert, diese Hasennester zu machen. Die Geschirrserie hat es mir überhaupt angetan, sie greift sich sehr robust an und wirkt aber gleichzeitig total zart. Es gibt sie in den Pastellfarben: Blau, Gelb, Grün und Rosa – perfekt für den Frühling. Kombiniert mit ein paar (wenigen) Teilen mit Blumenmuster kriegt man fast schon Lust auf ein Frühstück im Freien. Die Hasennester-Tartelettes bestehen aus einem einfachen Tarte-Teig (den ihr auch fertig kaufen könnt), einer Schokoladencreme und werden oben mit essbarem Moos und kleinen Mini-Eiern dekoriert.

Was ihr für die Tartlettes braucht:

  • Mürbteig (gekauft oder nach diesem Rezept)
  • Erbsen oder Bohnen zum Blindbacken
  • 300g Zartbitterschokolade
  • 200ml Sahne
  • trockene Butterkekse (z.B. Fredi Keks)
  • Lebensmittelfarbe in Grün
  • und zur Dekoration kleine Osterhasen, Minieier oder was ich gerne aufs Osternest legen möchtet

Ideen für die Ostertafel mit Greengate & essbarem Moos

So werden die Tartelettes für Ostern gemacht:

  • Den Mürbteig rollt ihr aus und stecht dann am besten mit den kleinen Förmchen runde Kreise aus.
  • Die drückt ihr dann in die ausgebutterten Förmchen und stecht sie am Boden mit einer Gabel ein
  • dann füllt ihr die Förmchen mit Erbsen oder Bohnen und backt den Teig „blind“ bei 170 Grad für ca. 15 Minuten
  • Währenddessen stellt ihr die Blitz-Schokofüllung her: Dazu 200ml Sahne kurz zum Kochen bringen und die Schokolade darin auflösen. So lange rühren bis eine cremige Masse entsteht. Wenn die Creme auf Zimmertemperatur abgekühlt ist in die Förmchen füllen und am besten einige Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
  • Wie das essbare Moos gemacht wird, erkläre ich euch bald ausführlich in einem Blogpost. Eigentlich ist es recht einfach: Ihr füllt Butterkekse (z.B. Fredi Keks) in einen Gefrierbeutel und zerkleinert sie mit einem Nudelholz, dann gebt ihr die Lebensmittelfarbe dazu und verteilt sie durch kneten und rubbeln so lange unter den Kekskrümeln bis sie die gewünscht Farbe erreicht haben. Dann in eine Schüssel umfüllen und bei Bedarf trocknen lassen.
  • Dann könnt ihr die Hasen-Nester dem essbaren Moos und den Schoko-Leckereien dekorieren.

Ideen für die Ostertafel mit Greengate & essbarem Moos Ideen für die Ostertafel mit Greengate & essbarem MoosIdeen für die Ostertafel mit Greengate & essbarem Moos Ideen für die Ostertafel mit Greengate & essbarem Moos Ideen für die Ostertafel mit Greengate & essbarem Moos Ideen für die Ostertafel mit Greengate & essbarem MoosIn freundlicher Zusammenarbeit mit ediths – Scandinavian Living (Werbung)

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Das könnte dir auch gefallen:

Please enter an Access Token

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK mehr lesen

Privacy & Cookies Policy