Jubeltage
Image default
Genießen & Nähren Rezepte Wildblüten Abo

Lustvoll genießen – Naschen ohne Industriezucker mit kostenlosem eBook

In unserer Gesellschaft wird Genuss häufig mit gesundheitlich ungünstigem Verhalten assoziiert. Denken wir an das wohlverdiente Glas Roséwein oder Prosecco nach einem anstrengenden Tag, der schnell beruhigende Biss in einen deftigen Schokoriegel, wenn es gerade stressig ist, das Zusammendrücken des flaumigen, mit viel Marmelade gefüllten Krapfens zu Fasching, die buttrigen, süßen Weihnachtskekse oder das abkühlende Vanilleeis mit supersüßen Karamellstücken im Sommer. Ich kann mir vorstellen, dass dir jetzt schon das Wasser im Mund zusammenläuft.

Tut es das auch, wenn ich vom Biss in einen knackig, saftigen Apfel schreibe? Oder von dem Geschmackserlebnis einer karamellig schmeckenden Medjool Dattel, von fruchtigen Beeren oder getrockneten Marillen mit Nüssen? Nein?

Du gehörst schon zu den Wildblüten? Dann kannst du dich mit deinen Zugangsdaten hier einloggen.

Das könnte dir auch gefallen: