Achtsamkeit jubelTÖNE Podcast

Jubeltage-Podcast #5: Einmal meditiert & sofort total entspannt: 5 Mythen über Meditation

Jubeltage Podcast #5

Es ist 8:35 und gerade habe ich meine Meditation beendet. Nach einer sehr herausfordernden Zeit in meinem Leben bin ich 2013 damit in Kontakt gekommen und habe seitdem nicht mehr damit aufgehört. Ich meditiere mal regelmäßiger mal weniger regelmäßig aber der Unterschied wenn ich es tue ist für mich deutlich spürbar. Manchmal ertappe ich mich am Abend bei den Gedanken: „Warum fühle ich ich mich heute so ruhig und kraftvoll, der Tag war meeeeegaanstrengend?? Ah, ich hab meditiert!“

Falsche Erwartungen an Meditation

Deshalb finde ich es sehr schade, dass so viele Menschen mit Meditation beginnen wollen, es dann aber aufgrund von Irrtümern die kursieren doch nicht tun. Oder sie versuchen es und hören aufgrund falscher Erwartungen sofort wieder auf. Vielleicht kurz vorab: Ich bin weder eine Meditationslehrerin noch ein Meditations-Guru. Ich habe lediglich zwei 8-Wochen-Kurse besucht in denen ich es gelernt habe und in den letzten 5 Jahren einiges ausprobiert und darüber gelesen. Trotzdem hatte ich das Bedürfnis diesen Blogpost mit meinen ganz persönlichen Erfahrungen zu schreiben. Fakt ist: Wenn ihr euch von den herumgeisternden Irrtümern lösen könnt, die rund um Meditation kreisen und dem Ganzen wirklich eine Chance gebt werden die Effekte und die Lebensqualität die ihr durch die regelmäßige Praxis gewinnt, eure kühnsten Erwartungen übertreffen! Deshalb: Räume ich hier in dieser Podcast-Folge mal mit den Mythen rund um Meditation auf :)

Let´s start! Bücher und Apps die dir helfen können zu beginnen

Ich kann euch nur aus meiner Sicht sagen: Nichts dass ich in meinen Leben bisher gelernt habe, hat mein Leben mehr verändert als Meditation. Probiert es einfach aus! Ganz ohne große Erwartungen oder Ziele… Falls ihr jetzt Lust bekommen habt hier ein paar Bücher und geführte Meditationen die ich euch empfehlen kann!

Gut zum Einsteigen: Geführte Meditationen und das Buch Mögest du glücklich sein* von Laura Malina Seiler | 7Mind eine Handy-App mit der man ganz einfach den Einstieg finden kann | Selbstmitgefühl – Schritt für Schritt* – Buch und CD (Kristin Neff) | Meditationen auf „Achtsamkeit & Selbstmitgefühl“ | Das Buch Mit Kindern wachsen: Die Praxis der Achtsamkeit in der Familie* (Jon Kabat-Zinn) | Gesund durch Meditation* – am besten das Hörbuch (Jon Kabat-Zinn) | Meine allerersten Berührungspunkte: „ida – Die Lösung liegt in dir„* (Eva-Maria Zurhorst) | KURSE in WIEN: MBSR- und MSC

Ich wünsche euch viel Neugierde beim Einatmen. Ausatmen. Achtsam sein.

Eure Karin

Beitrag auf Pinterest teilen:

Jubeltage Podcast: So startest du mit Meditation

 

*= affilate Links

Titelbild: via Fotolia nickolya

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Das könnte dir auch gefallen:

Please enter an Access Token

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK mehr lesen

Privacy & Cookies Policy