Jubeltage

Jetzt Downloaden: Deine kostenlosen Druckvorlagen für Merci-Schokolade

leere Vorlage (ohne Sprüche)

Mama

Papa

Valentinstag

FreundInnen

LehrerInnen/ErzieherInnen/PädagogInnen

Weihnachten

Wichtig: Beim Ausdrucken unbedingt die Option „Tatsächliche Größe“ beim Drucker wählen (nicht „Anpassen“ oder andere Sachen) dann kommt die Vorlage auch in der exakt richtigen Größe raus.

Ein paar Tipps zum Basteln: 

  • Ganz wichtig: Beim Ausdrucken unbedingt die Option „Tatsächliche Größe“ beim Drucker wählen (nicht „Anpassen“ oder andere Sachen) dann kommt die Vorlage auch in der exakt richtigen Größe raus. Zur besseren Erklärung was ich meine hier ein Screenshot. 
  • Je dünner das Papier desto leichter geht es! Mit normalem 80g Papier funktioniert es am besten. Ich hab zuerst gedacht ich drucke die Vorlage auf „besserem“ Papier aus, das war allerdings dann zu dick zum Einpacken. Dann passen nämlich die Schokoladen nicht mehr in die Packung.
  • Legt die Merci Packung vorher in den Kühlschrank, denn durch das Herumhantieren mit den warmen Händen wird auch die Schokolade warm. War sie vorher im Kühlschrank funktioniert es (nicht) wie geschmiert
  • Nach dem Ausdrucken einfach die Rechtecke ausschneiden und dann die Schokolade drauflegen. Einmal herumwickeln und hinten zukleben.
  • Falls das Papier das ihr habt wirklich etwas zu dick sein sollte, einfach die Schoko-Stäbchen versetzt anordnen – d.h. immer ein Merci auf den Kopf stellen, so dass immer Schokolade und Papier aneinander liegen und nicht Papier + Papier.
  • Die Packung könnt ihr einfach mit einem schönen Band wieder verschließen, aber auch mit einem hübschen Geschenkspapier einpacken.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Deine Karin

Foto: Miriam Mehlman | www.miriamblitzt.at