Jubeltage
Image default
Muttertag Partyrezepte Valentinstag Vatertag

Einfache Herzen aus Blätterteig am Stiel mit Marmeladefüllung

Liebe geht bekanntlich durch den Magen 😉 und geht es wirklich nicht einfacher eure Liebsten kulinarisch zu verwöhnen: Denn diese Marmelade-Herzen am Stiel schmecken lecker, sehen superaufwändig aus und sind sehr schnell und einfach gemacht. Mit ihnen könnt ihr aber auch zum Beispiel lieben KollegInnen im Büro den Tag zu versüßen oder mit euren FreundInnen einen feinen Nachmittagskaffee genießen.

 Alles was ihr für die Marmeladen-Herzen am Stiel braucht ist:

  • Blätterteig
  • einen Keksausstecher in Herzform
  • Marmelade eurer Wahl
  • Cakepop-Stiele oder Holzspieße
  • etwas Ei
  • eine Gabel

Der Blätterteig sollte richtig kalt sein, dann geht das Ausstechen am einfachsten. Einfach ganz viele Herzen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Nicht zu nah beieinander, denn sie gehen ein bißchen auf.

Einfache Marmelade Herzen am Stiel zum Valentinstag

Einen kleinen Klecks Marmelade darauf geben. Anschließend die Cakepop-Stiele drauflegen und ein bißchen andrücken. Die Ränder der Herzen mit etwas Ei bestreichen. Dann oben den Herz-Deckel drauflegen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken. Hier braucht ihr nicht zu zimperlich zu sein, denn die Herzen sollen ja auch zusammenhalten.

Anschließend im Backofen bei 180 Grad goldbraun backen. Die Herzen schmecken am allerbesten wenn sie noch am selben Tag gegessen werden.

Einfache Marmelade Herzen am Stiel zum Valentinstag

Viel Spaß beim Nachbacken! Ich hab das übrigens mit meiner kleinen 3-jährigen Tochter gemacht, es ist kinderleicht!
Eure Karin

Fotos fertige Herzen: Mirjam Mehlman Fotografie
Fotos Anleitung: Karin Graf-Kaplaner | Jubeltage

 

 

Das könnte dir auch gefallen:

Dein Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.