Erster Schultag Jubeltage & Partys Rezepte & Food

Kinderheitserinnerungen & Äpfel mit Streuseln

Ideen Einschulung Party erster Schultag

Für mich ist der Herbst unweigerlich mit Äpfeln verbunden, allerdings vielleicht nicht so wie ihr denkt mit einer wildromantischen Kindheitserinnerung… damit kann ich nicht dienen.

Apfelernte in Kärnten

Herbstzeit war immer die Zeit des „Äpfelklaubens“ wie man in Kärnten zu sagen pflegt. Im Garten meiner Eltern stehen einige alte Apfelbäume die noch meine Großeltern gepflanzt haben, mit vielen (für mich als Kind vieeeeeel zu vielen) Äpfeln. Immer bevor Papa den Rasen mähen wollte, hieß es ran an die Körbe und „Äpfelklauben“…

Einmal im Jahr im Herbst wurde an 1-2 Tagen jeweils nach der Schule die Ernte „eingebracht“. Mein Vater schüttelte die (für mich als Kind unglaublich vielen) Äpfel vom Baum. Dann hieß es: Die Guten in die Obstkiste, die schlechten in die „Radltruhen“ (Übersetzung: in den Schubkarren). Oh, meine Schwester und ich mochten das gar nicht…  Und am allerwenigsten wenn ein ziemlicher Druck dahinter war wie z.B. eine Regenwolke die im Anflug war, ein Termin bis zu dem alles abgeliefert werden musste usw.! Da war keine Zeit für Trödeleien und wildromantische Gedanken ;), sondern da hieß es zackig fertig werden. Mittlerweile können aber sowohl meine Eltern und ich darüber lachen und im Nachhinein betrachtet finde ich es wirklich total lustig. Manchmal war es so, dass der Most schon fast im Garten gebraut wurde, weil die Stimmung so am „Gären“ war ;).

Auch den Schafen schmecken Äpfel gut - man muss nur rankommen ;) Foto: www.jubeltage.at
Auch den Schafen schmecken Äpfel gut – man muss nur rankommen ;) | Foto: www.jubeltage.at

Süßmost und ein neuer Apfelbaum

Für uns Kinder wurde aus den Äpfeln köstlicher Apfelsaft  gewonnen und ich kann mich noch sehr gut erinnern, nach dem Abliefern des Obstes gab es als Belohnung  immer frisch gepressten Süßmost direkt vom Apfelbauern. Hmm… der war schon sehr lecker. Nieeeeeeeeeemals hab ich mir geschworen würde ich in meinem Leben nur einen Apfelbaum „setzen“, denn ich würde nieeeeeeemals wieder Äpfelklauben wollen. Tja, so ändern sich die Zeiten: Unser kleines Häuschen in Kärnten steht mitten in einem Apfelgarten und heuer haben wir sogar noch einen zusätzlichen Apfelbaum gepflanzt.

Rezept für Äpfel mit Streuseln

So, jetzt aber genug in Erinnerungen geschwelgt, eigentlich wollte ich ja mit euch das „Rezept“ oder eher die Anleitung für Äpfel mit Streuseln bzw. Zuckerperlen teilen ;). Ich finde diese Äpfel genial, weil sie viel hermachen und gleichzeitig aber total schnell gemacht sind. Kindern macht das Bestreuen besonders viel Spaß! Sie eignen sich für ein Herbstfest, einen Kindergeburtstag, zum Schulanfang usw. Ihr könnte sie am Vortag des jeweiligen Jubeltages vorbereiten und dann am nächsten Tag einfach hinstellen. Ich habs auch ausprobiert wie lange die Äpfel halten und wenn ihr sie einkühlt, dann könnt ihr sie bis eine Woche danach noch essen.

aepfel2_www.jubeltage.at
Foto: www.jubeltage.at

Was ihr dafür braucht:

Wie es gemacht wird:

  1. Zuerst entfernt ihr den Stängel der Äpfel (ihr könnt ihn aber auch dran lassen) und steckt dann jeweils einen der Fingerfood-Spieße aus Bambus hinein.
  2. Dann wärmt ihr die Schokoladeglasur auf, so dass sie flüssig wird und bereitet einen große Schüssel und die Zuckerperlen vor.
  3. Ein Apfel nach dem anderen wird dann bis zur Hälfte, aber auch mehr oder weniger in Schokolade getunkt
  4. Gut abtropfen lassen und dann über der großen Schüssel bestreuen (so könnt ihr später die Zuckerperlen wieder weiterverwenden)
  5. Dann die Äpfel auf ein Gitter oder ein Brett stellen und trockenen lassen.
  6. Danach ein hübsches Bändchen dran, das zu eurer Deko passt und fertig sind die süßen Leckereien!
aepfel1_www.jubeltage.at
Foto: www.jubeltage.at

Für kleine Kinder empfehle ich euch dann beim Essen, nach dem ersten „Anbiss“ die Äpfel mit einem Apfelteiler in Spalten zu teilen, dann sind sie rucki-zucki weg ;)

 

Was verbindet ihr mit Äpfeln? Ich freu mich auf einen Kommentar!

**Karin**

Das könnte dir auch gefallen:

Please enter an Access Token

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK mehr lesen

Privacy & Cookies Policy