Partyrezepte

Buchtipp: Echte Kuchenliebe – Selberbacken ganz easy

Unglaublich schöne Fotos, allerlei Geschichten und Erinnerungen kombiniert mit liebevoll gestylten Kuchenkreationen und Rezepten mit absoluter Gelinggarantie: Das ist mein Fazit zum Buch „Echte Kuchenliebe“ von Silvia Fischer. Ihr „Schatzkistchen“, wie sie es selbst nennt, ist eine Einladung zum Schmökern, Schwelgen und vor allem zum Selberbacken.

Süße Gaumenfreuden für Gäste selbstgemacht

Ich selbst bin ja nicht gerade eine allzu versierte Bäckerin, das gebe ich ganz offen zu. Gerade wenn Besuch kommt, möchte ich daher einfache Rezepte parat haben, die auf Anhieb funktionieren und mit denen ich etwas Leckeres für den Gaumen und etwas Hübsches für das Auge zaubern kann. Genau solche genialen Ideen und Inspirationen findet man in Silvia Fischers Buch. Die Konditormeisterin lebt mit ihrer Familie im österreichischen Mühlviertel und kreiert dort mit viel Herz allerlei süße Köstlichkeiten. Bei ihren Rezepten achtet sie auf regionale Zutaten und verbindet Tradition mit modernen Zubereitungsvarianten.

EchteKuchenliebe1_ManuelaKalupar_jubeltage

EchteKuchenliebe5_ManuelaKalupar_jubeltage

Von der Grundausstattung bis zur Deko mit essbaren Blüten

Ganz am Anfang des Buches wird die Grundausstattung erklärt, die für die vorgestellten Rezepte benötigt wird. Für erprobte Backprofis vielleicht glasklar – wer nicht so häufig selbst backt bekommt hier unverzichbare Infos. Aber keine Angst: Spezialgeräte werden für Silvias Rezepte nicht benötigt, auch etwas, was das Buch für mich so sympathisch macht. Weiter geht´s mit den geeigneten Zutaten und hier fand ich besonders die essbaren Blüten interessant.

EchteKuchenliebe3_ManuelaKalupar_jubeltage

Marillenkuchen, Naked Cake und Hochzeitstorte

Die Rezepte im Buch „Echte Kuchenliebe“ reichen von ganz einfachen, traditionellen Obstkuchen wie einem flaumigen Zwetschkenkuchen bis hin zur selbstgemachten Hochzeitstorte. Die Herstellung der Hochzeitstortenkreation – ganz in weiß – für diesen besonderen Jubeltag ist so detailliert beschrieben, dass man richtig Mut bekommt es auch selbst mal zu probieren. Einen besonderen Schwerpunkt hat die Autorin auf Naked Cakes gelegt. Gleich vier verschiedene Rezepte zu diesen derzeit so beliebten Köstlichkeiten sind im Buch zu finden! Mein Highlight: Der Red Velvet Naked Cake mit Mascarponecreme und Blumegirlande. Den muss ich einfach nachmachen! Für den Anfang hab ich es mal mit dem Marillenkuchen probiert ; )  und der war unglaublich lecker!

EchteKuchenliebe2_ManuelaKalupar_jubeltage

Workshops und Online-Kurse

Wer direkt von der Meisterin selbst lernen will kann auch einen der Workshops bei Silvia Fischer besuchen die sie unter anderem auch speziell zu diesem Thema anbietet. Ganz neu sind auch ihre Online-Kurse  http://online.silviafischer.com. Hier gibt sie ihr gesamtes Wissen und ihre echte Kuchenliebe weiter. In den Online-Kursen veratet sie, wie man richtig tolle Naked Cakes backen kann und Torten trendy und ganz natürlich mit frischen, essbaren Blüten dekoriert. Inklusive vieler Tipps & Tricks, Rezepte und Inspirationen.

Viel Spaß beim Nachbacken!


Website: Silvia Fischer – Echte Kuchenliebe
Alle Fotos: Manuela Kalupar – Feinstens

Das könnte dir auch gefallen:

Dein Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.