Jubeltage
Image default
Ätherische Öle Natur & Kraut

Zitronenmyrte: Öl zur Besinnung auf das Wesentliche

Wir alle hetzen mal mehr mal weniger durch die Gegend. Alles mögliche soll noch erledigt werden bis wir entspannen dürfen und zur Ruhe kommen. Wir sind angespannt, verbissen und befinden uns von der Hormonausschüttung auf der Flucht, was wiederum noch mehr Anspannung, Stress und Entzündungen bedeutet.

Was, wenn du mal ganz kurz innehältst, durchatmest und dich fragst: „Was ist tatsächlich das Wesentliche in meinem Leben?“

Wo in deinem Körper spürst du das?

„Ich achte auf Gelassenheit. Ich übe mich in Behutsamkeit. Ich darf auch einmal zurückhaltend sein. Ich erlaube mir zuzugeben, dass ich an meiner Grenze bin. Ich möchte in die Tiefe und weniger in die Breite leben. Mein flottes Tempo darf sein – ohne, dass ich mich erschöpfe und verausgabe. Nach seelischen und körperlichen Anstrengungen darf ich mich erholen.

Ich spüre meine eigenen Grenzen und Belastbarkeiten. Ich gönne mir ein gesundes Pflicht- und Verantwortungsbewusstsein. Ich lebe mein Durchhaltevermögen solange, bis ich spüre, jetzt ist es zu viel. Dann gönne ich mir all das, was mich nährt und wieder in mir landen lässt. Meine größte Stärke ist, dass ich mir erlaube, „schwach“ zu sein. Ich erkenne, wo ich die Last anderer trage/mittrage und gestehe mir ein, dass ich diese dadurch in ihrer Entwicklung blockiere. Ich bin nachsichtig und sanft mit mir. Ich traue mich, spielerisch zu sein. Ich übe mich in der Erkenntnis, dass Nichthelfen manchmal die einzig wahre
Hilfe ist.

Impuls zur Anwendung des Öls

Zitronenmyrte zusammen mit dem Öl deines Vertrauens in den Diffuser. Diese Mischung entspannt und mit einem Lächeln im Gesicht sieht so manches aus der Beobachterrolle gar nicht mehr so groß und mächtig aus.

Das könnte dir auch gefallen:

Dein Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.