Wildblüten

Karin Graf-Kaplaner | Jubeltage

Editorin, empathische Enablerin, Mama von 2 Mädels (7 und 11)

www.jubeltage.at
Instagram: @jubeltage | Facebook: Jubeltage

Aufblühen
heißt für mich … sich ohne Einschränkungen vollständig zu entfalten. Bewusst hinzuschauen wo es noch Begrenzungen gibt, die mich davon abhalten, meine Einzigartigkeit als Geschenk zu erkennen und mich innerlich und äußerlich so zu zeigen so wie ich wirklich bin.

Karin ist Herausgeberin des Blogazines jubeltage und des Podcasts jubelTÖNE. Sie ist fest davon überzeugt, dass
es jeden Tag einen Grund zum Jubeln gibt und unser Leben da ist, um es zu feiern. Das war nicht immer so,
deshalb ist es ihr ein Herzensanliegen das an Frauen weiterzugeben.

Sie hat das Wildblüten Abo entwickelt um einen Raum zu schaffen an dem Frauen so richtig aufblühen und um sie auf ihrem ganz individuellen Weg hin zu mehr Leichtigkeit, Achtsamkeit & Selbstfürsorge zu begleiten. Außerdem möchte sie eine Community schaffen in der sich Frauen die ähnlich ticken wohlfühlen und sich miteinander austauschen können. Im Abo schreibt Karin Beiträge, oder nimmt Podcasts auf, arbeitet mit den Mentorinnen, entwickelt neue Formate, managed alles drumherum und sorgt dafür, dass „der Laden läuft“.

Eine Wildblüte zu sein
bedeutet für mich, so viel … Meine eigenen Grenzen wahrzunehmen, aber auch die von anderen zu achten. „Normalität“ zu hinterfragen und damit Tabus aufzuweichen und mit dem sichtbar zu werden was mir wichtig ist, für etwas einstehen. Wildblüte zu sein heißt für mich frei und wild in meinem eigenen Tempo zu wachsen.