Abo November 2020 Gender Balance Wildblüten Abo

Mental Load #2: Von Selbstbeobachtung, Bewusstwerdung & Rüschenschürzen

Wie ihr in der letzten Ausgabe der Wildblüten hören konntet, hat unsere Karin die Post-it Methode ausprobiert: Sie hat eine Woche lang, jede Aufgabe, sei sie auch noch so klitzeklein, auf ein gelbes Post-it geschrieben und auf die Rückseite ihres Kühlschranks geklebt. Wer es selbst ausprobiert, wird, wie Karin, feststellen, dass der Platz da ganz schnell viel zu klein wird. Die Zettelchen sind auch ein schönes Symbol für den Platz, den all diese Tasks und Gedanken in unserem Kopf einnehmen. Kein Wunder, wenn es da eng wird!

Dieser Beitrag ist ausschließlich Wildblüten-Abonnentinnen vorbehalten. Wenn du ein Wildblüten Abo hast, dann melde dich bitte hier mit deinem Benutzername (E-Mail) und deinem Passwort an, das wir dir beim Kauf des Abos zugesendet haben.

Hast du noch kein Abo und möchtest zu den Wildblüten gehören?
Dann melde dich hier an!

Das könnte dir auch gefallen

Moontalk im Juni: Neumond im Zwilling und rückläufiger Merkur – Wie du deine Gedanken in Worte verpackst

Katharina rührt – Pflegende DIY Geschenksideen aus Tannennadeln

Katharina Kohlbach | Katharina rührt