Abo November 2020 Geschichten zum Aufblühen Wildblüten Abo

Der englische Garten meiner Vulva

Samstagabend. Vor etwas mehr als zwanzig Jahren. Gelangweilt schaute ich mit meiner Tante einen Film. Und ohne lange nachzudenken, zwirbelte ich minutenlang an einem Haar herum. Unter meiner rechten Achsel. Und plötzlich schoss es wie ein Blitz durch meinen Körper. Das Haar war fest verwurzelt! Ich zwirbelte nicht etwa an einem abgefallenen, zufällig in meiner Achselhöhle gelandeten, Kopfhaar herum. Nein! Es war mein allererstes, meine absolute Nummer eins aller weiteren, wachsenden Achselhärchen.

Dieser Beitrag ist ausschließlich Wildblüten-Abonnentinnen vorbehalten. Wenn du ein Wildblüten Abo hast, dann melde dich bitte hier mit deinem Benutzername (E-Mail) und deinem Passwort an, das wir dir beim Kauf des Abos zugesendet haben.

Hast du noch kein Abo und möchtest zu den Wildblüten gehören?
Dann melde dich hier an!

Das könnte dir auch gefallen

Ätherisches Öl des Monats: Zitronenmyrte-Öl zur Besinnung auf das Wesentliche

Die Zufriedenheit über die getane Arbeit: Wurzelstampf mit Artischockenherzen & Erdäpfelchips

Eva Kamper-Grachegg | Mei liabste Speis