jubelTÖNE Podcast

#51 Warum du nicht unbedingt den Job wechseln musst, um deine Berufung zu leben

Arbeit hatte für Regina Göpfert schon immer eine besondere Bedeutung. Für sie war sie nie ein MUSS, sondern immer ein „ich KANN“ und „ich DARF“. Eine Leidenschaft, die sie in ihrem Beruf als Personalentwicklerin und Beraterin leben kann. Wir haben miteinander gesprochen, warum wir auch in unsicheren Zeiten unbedingt die Zufriedenheit im Job wichtig nehmen dürfen und wie wir wieder mehr Freude in unserer Arbeit finden, wenn sie uns verloren gegangen ist.

In dieser jubelTÖNE Podcast-Folge erfährst du:

  • Warum ein regelmäßiger Check-in so wichtig ist.
  • Wie vermeintliche Kleinigkeiten dir bereits helfen können dich im Arbeitsalltag wohler zu fühlen.
  • Weshalb dir dein Job dir Spaß machen darf und wie du davon mehr in dein Leben integrierst.
  • Warum es bei einer Umorientierung, am Anfang, sinnvoll ist nur eine Vertrauensperson im Umfeld einzuweihen.

Regina empfiehlt außerdem dir folgende Fragen zu stellen:

    • Was fällt mir leicht? / Was kann ich gut?
    • Wovon würde ich gerne noch mehr machen?
    • Wobei fragen mich viele Freunde um Hilfe?
    • Was wird an mir geschätzt?
    • Was war dein Traumberuf als Kind?
    • Welche Tätigkeiten des Kindertraums lassen sich in deinem aktuellen Leben oder Beruf integrieren?

Alle Infos zu Regina Göpfert
Personalentwicklung Regina Göpfert
Regina Göpfert auf Instagram
Regina auf Facebook

jubeltoene_podcast_supportWenn dir die Podcast-Folge gefallen hat hinterlasse mir bitte eine positive Bewertung auf iTUNES und lade dir die Jubeltage APP herunter! Vielen Dank!


Melde dich noch heute an und werde eine Wildblüte: Schon ab € 7,90 bist du in der Wildblüten Community dabei!

Das könnte dir auch gefallen:

Dein Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.