Jubeltage
Herbst Rezepte & Food

6 Zwetschken-Rezepte von österreichischen FoodbloggerInnen

Habt ihr gewusst, dass die „echte Zwetschke“ eine Unterart der Pflaume ist? Bei uns in Kärnten gibt es heuer leider sehr wenige davon, weil es direkt während der Blüte im Frühjahr einen starken Frost gab und es im Sommer einige Male sehr stark gehagelt hat. Umso glücklicher ist man dann ein paar dieser leckeren Früchte geschenkt zu bekommen oder auf dem Markt zu ergattern. Damit ihr nicht lange überlegen müsst was ihr damit machen sollt, stelle ich euch heute ein paar Zwetschken-Rezepte von österreichischen Food-BloggerInnen vor.

Zwetschenkuchen mit Vanille vom Blech

Sabrina von Starlight in den Kitchen zeigt uns ein tolle Variante für den Klassiker, das aber doch eine spezielle Note habt.  Hier gehts zum Rezept

Zwetschken-Heidelbeer-Marmelade

Natürlich Marmelade ist immer der Renner aber diese Kombi von Law of Baking ist wirklich sehr speziell und lecker. Hier gehts zum Rezept

Zwetschken-Mohnkuchen wie bei Oma

Ich liebe Mohn! Anja von Food Freshion zeigt mit diesem schnellen Rezept, dass die Verbindung von Zwetschken und Mohn eine tolle Sache ist. Hier gehts zum Rezept

Zwetschkentarte bei Seelenweh

Eva von „Mein liabste Speis“ hat diese Zwetschkentarte gemacht um sich aufzumuntern, weil der Sommer bald dem Herbst weicht. Eine sehr leckere Möglichkeit, wie ich finde, wieder gute Laune zu bekommen. Hier gehts zum Rezept

Zwetschken Cocktail mit Zwetschken-Sirup und Prosecco

Die blau-violetten Früchte sind bei Verenas Familie gar nicht so beliebt, was uns aber eine außergewöhnliches Rezept beschert. Sie macht Zwetschken-Sirup und gemeinsam mit Prosecco wird daraus ein leckerer Cocktail! Hier gehts zum Rezept

Viel Spaß beim Nachkochen / Nachbacken!

Das könnte dir auch gefallen: