_Slider Achtsamkeit jubelTÖNE Podcast

#23 Wie wir in stürmischen Zeiten das Ruder in der Hand behalten

Wie wir in stürmischen Zeiten das Ruder in der Hand behalten & den Kurs neu setzen
Freitag ist Jubeltage-Podcast-Tag: „Es stürmt in mir“ habe ich vor drei Tagen auf Instagram gepostet und durch eure Rückmeldungen erfahren, dass es vielen von euch auch so geht. Deshalb geht es in der heutigen Podcast-Folge darum, wie wir es uns in so einer herausfordernden Transformationsphase leichter machen können. Ich erzähle euch wie es mir ging als ich jahrelang starkem Schwindel und damit verbunden auch Panikattacken hatte und wie ich wieder herausgefunden habe. Ich freue mich sehr wenn ihr reinhört! Wie immer freue ich mich über Feedback in den Kommentaren auf Instagram!
In diese Podcastfolge erfährst du:
  • Warum wir die Stürme in unserem Leben brauchen
  • Dass ich schon einmal an einem Punkt war an dem ich mir gedacht habe: „Wenn das so weitergeht, halte ich es nicht aus.“
  • Warum es uns enorm hilft den Widerstand aufzugeben
  • Wie wir unangenehme Gefühle umzuwandeln können
  • Welche Rolle Ernährung, Bewegung, Entspannung und Schlaf in Krisen spielen
  • Dass wir uns Hilfe von außen holen dürfen

Das könnte dir auch gefallen:

Please enter an Access Token

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. OK mehr lesen

Privacy & Cookies Policy